Wie man BOOTMGR überwindet, fehlt

Wenn ein neuer Computer oder Laptop eingeschaltet wird, durchläuft das System eine Reihe von Prozessschritten, die als Booten bezeichnet werden , bevor es tatsächlich verwendet werden kann.

Der Prozess umfasst:

  1. BIOS-Bildschirm.
  2. Startbildschirm ( Laden von Windows).
  3. Startbildschirm .
  4. Geben Sie dann einfach den Windows- Desktop ein .

Normalerweise schon. Es gibt jedoch auch bestimmte Probleme, die dazu führen können, dass der Startvorgang fehlschlägt.

Zum Beispiel die Fehlermeldung " Betriebssystem nicht gefunden " und " BOOTMGR fehlt ", wie diesmal erläutert wird.

Ursache " BOOTMGR fehlt "

Die Meldung " BOOTMGR fehlt " wird angezeigt, wenn ein neuer Computer eingeschaltet wird, das System jedoch die erforderliche BOOTMGR- Datei nicht finden kann .

Dieses Problem kann möglicherweise aufgrund von System- ( Software- ) Problemen und aufgrund von Komponenten- ( Hardware- ) Problemen auftreten .

Beispiele für fragliche Systemprobleme sind:

  • Corrupt : Schäden an Daten aus dem System kommen. Dies istdie häufigste gefundene Fehlerform .
  • Virus : Viren können dazu führen, dass Daten auf dem System beschädigt werden, einschließlich der BOOTMGR- Datei .
  • Update fehlgeschlagen :Ein fehlgeschlagenes Windows Update kann das Dateisystem zu einem Fehler machen und kann nicht aufgerufen werden, auch nicht verloren.
  • Konfigurationsfehler : Normalerweise, weil sich das System absichtlich oder unbeabsichtigt geändert hat.

Wie für die Komponentenprobleme:

  • Beschädigte Kabel : Kann ein IDE- oder SATA-Kabel sein. Entweder wegen der falschen Installation oder es ist bereits kaputt.
  • Schlechter Sektor : Wenn Sie die Festplatte weiterhin verwenden, sollte dies erneut überprüft werden. Fehlerhafte Sektoren beschädigen können Systemdateien , ist BOOTMGR keine Ausnahme.

Nun, es gibt drei Arten von Nachrichten, die normalerweise im Zusammenhang mit dieser BOOTMGR- Datei angezeigt werden :

  • BOOTMGR fehlt Drücken Sie Strg + ALT + Entf, um neu zu starten .
  • BOOTMGR fehlt. Drücken Sie eine beliebige Taste, um neu zu starten .
  • BOOTMGR konnte nicht gefunden werden .

Überwindung von " BOOTMGR fehlt " Windows 7, 8, 10

Ich werde die Lösung unten diskutieren.

BOOTMGR ist übrigens eine Abkürzung für Boot Manager . Die Sache ist, ich habe es dir noch nie gesagt, hehe.

1. Versuchen Sie einen Neustart

Neustart

Sie müssen den komplizierten Weg nicht sofort ausprobieren. Manchmal kann dieses Problem durch einen Neustart behoben werden.

Normalerweise kann diese Meldung " Boot Manager fehlt " auch durch ein falsches Lesen durch das System oder einen leicht fehlerhaften Sektor verursacht werden .

Beim Neustart wird das System zurückgesetzt und neu gestartet .

Lesen Sie auch: So überwinden Sie " Windows konnte nicht gestartet werden ", also wieder normal.

2. Überprüfen Sie die BIOS-Starteinstellungen (Bootreihenfolge).

Überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen

Boot Order ist eine Speicher Hardware Prioritätseinstellung . Diese Einstellungen legen fest, auf welche vorrangig zugegriffen wird, wenn der neue Computer eingeschaltet wird.

Das Bild ist so. Angenommen, wir haben zwei Festplatten:

  • Systemfestplatte.
  • Festplattendaten.

Welches sollte booten ? Sicherlich die Systemfestplatte, oder?

Warum? Denn wenn dies nicht die Priorität ist, funktioniert der Startvorgang nicht und ein Fehler , der auftritt, ist die Meldung " fehlt ", die im Startmanager angezeigt wird .

Dieses Boot Order kann eingestellt über das BIOS. Wie:

  1. Schalten Sie Ihren Computer oder Laptop ein.
  2. Der BIOS-Bildschirm wird angezeigt. Drücken Sie die F1 , DEL oder F12 - Tasten .
  3. Warten Sie einige Momente, um das BIOS aufzurufen.
  4. Dann suchen Sie nach Boot - Einstellungen im BIOS - Bildschirm.
  5. Stellen Sie danach bitte die Festplatte ein, die Sie als erste Priorität auswählen möchten.

Wenn ja, starten Sie neu . Bitte überprüfen Sie danach erneut. Hoffentlich ging die Meldung " fehlt " im Boot Manager verloren.

Lesen Sie auch: Einfache Möglichkeiten zur Überwindung von " Kein bootfähiges Gerät gefunden " in Windows.

3. Überprüfen Sie das Festplattenkabel

Überprüfen Sie die Festplattenkabel

Um eine Verbindung zu einem Computer herstellen zu können, benötigt eine Festplatte ein Medienkabel als Vermittler (normalerweise SATA).

Versuchen Sie, den Zustand des Kabels zu überprüfen. Vielleicht ist es locker oder die Installation ist nicht richtig, was wiederum die Datenübertragung stört.

Sie müssen nur das SATA-Festplattenkabel abziehen und dann wieder einstecken. Prüfen Sie auch das Stromkabel von der Stromversorgung.

Wenn ja, müssen Sie nur noch einmal testen.

4. Überprüfen Sie die Festplatte

Festplattenprüfung

Festplatte beschädigt. In diesem Fall (normalerweise) durch schlechte Sektorfaktoren verursacht .

Schlechte Sektoren selbst haben viele Ursachen. Könnte an häufig überhitzten Festplatten , Defekten und dem bereits zu alten Altersfaktor liegen.

Wenn die Festplatte beschädigt ist, sind die darin enthaltenen Daten automatisch schwer zu lesen. Dies hat eindeutig großen Einfluss auf das System.

Wenn der Boot-Manager betroffen ist, wird höchstwahrscheinlich die Meldung " fehlt " angezeigt .

Wie man es überprüft, ist eigentlich nicht schwierig. Die Festplatte muss auf einen anderen Computer verschoben und dann mit der Anwendung überprüft werden (Sie können HDTune ausprobieren).

5. Reparieren Sie Windows

Windows reparieren

Wenn ein Windows- Systemfehler aufgrund von Beschädigungen , Viren oder fehlgeschlagenen Updates auftritt, können Sie unter anderem eine Reparatur durchführen .

Diese Reparatur ist eine Funktion, die seit den Tagen von Windows 7 bis Windows 10 existiert und heute weit verbreitet ist.

So benutzt man es:

  1. Schalten Sie den Computer ein und rufen Sie das BIOS auf.
  2. Legen Sie die Windows-Installations-DVD ein und legen Sie das DVD-Laufwerk als erste Startpriorität fest .
  3. Speichern Sie die BIOS-Einstellungen und starten Sie sie neu .
  4. Warte einen Moment. Wenn die Meldung " Beliebige Taste drücken" angezeigt wird , drücken Sie eine beliebige Taste.
  5. Klicken Sie auf Computer reparieren .
  6. Klicken Sie auf Abbrechen und öffnen Sie die Option Eingabeaufforderung (CMD).
  7. Geben Sie " F: " ein und drücken Sie die Eingabetaste (stellen Sie F: mit DVD-Laufwerk ein).
  8. Geben Sie " copy bootmgr c: " ein und drücken Sie die Eingabetaste .
  9. Wenn ja, starten Sie den Computer neu.

Diese Methode zielt darauf ab, die beschädigte Boot Manager- Datei durch eine neue zu ersetzen . Auf diese Weise kann der Startvorgang wieder normal ausgeführt werden.

6. Installieren Sie Windows neu

Installieren Sie Windows neu

Wenn dies nicht möglich ist, installieren Sie Windows erneut.

Beschädigung des Systems (aufgrund beschädigt , Viren, etc.) können insbesondere oft durch Ausführen gelöst werden um die Installation erneut.

Also auch für das Problem " Boot Manager fehlt ". Bei einer Neuinstallation kann die problematische Datei durch eine neue ersetzt werden.

Ich selbst habe es versucht und es funktioniert, weißt du?

Das letzte Wort

So können Sie " BOOTMGR fehlt " in Windows 7, Windows 8 und Windows 10 überwinden .

Solange diese nicht von der Festplatte (oder beispielsweise der SSD) stammt, ist diese Fehlermeldung nicht schwer zu entfernen.

Leider gibt es immer noch viele Menschen, die nicht wissen, wie das geht. Besonders für diejenigen, die Computer nicht wirklich verstehen.

Aus diesem Grund wird gehofft, dass dieser Artikel jedem helfen kann, der ihn erlebt.

Eine Frage haben? Fühlen Sie sich frei, Fragen über die Kommentarspalte unten zu stellen.

Könnte nützlich sein.

Ähnlicher Artikel