So überwinden Sie WiFi Kein Internetzugang in Windows

Wenn wir WiFi verbinden, sollte das Internet sofort verwendet werden, wenn alle Einstellungen korrekt sind.

Trotzdem stoßen wir zu dieser Zeit manchmal sogar auf bestimmte Probleme. Eine davon ist die Meldung " kein Internetzugang ".

Im Gegensatz zu dem Problem, dass WiFi keine Verbindung herstellen kann, ist das Problem von WiFi kein Internetzugang eine Bedingung, bei der WiFi tatsächlich verbunden ist, das Internet-Netzwerk jedoch nicht verwendet werden kann.

Eigenschaften, eine Fehlerseite erscheint im Browser oder reagiert gar nicht.

WiFi ohne Internetzugang kann verschiedene Ursachen haben. Angefangen von den falschen Router- Einstellungen , falschen Windows- Einstellungen bis hin zu Netzwerkstörungen durch den Anbieter .

Umgang mit WLAN Kein Internetzugang unter Windows 7, 8, 10

Für mich ist dieses Problem sehr häufig. Jeden Tag greife ich auf WLAN zu, so dass auch häufig die Meldung " kein Internetzugang " angezeigt wird. Normalerweise tritt es zu bestimmten Zeiten auf, insbesondere zu Stoßzeiten.

Nun, dafür möchte ich in diesem Artikel diskutieren, wie man mit WiFi umgeht, das nicht verbunden werden kann, so dass die Meldung " kein Internetzugang " angezeigt wird .

Hoffentlich kann diese Lösung für Sie nützlich sein, insbesondere wenn dieses Problem auftritt.

Hinweis: Diese Lösungen können unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10 implementiert werden.

1. Starten Sie Ihren Router neu

Starten Sie Ihren Router neu

Wenn ich als erstes die Meldung " Kein Internetzugang " erhalte , starte ich normalerweise zuerst den WLAN-Sender neu.

Diese Lösung ist sehr effektiv, wissen Sie. Denn beim Neustart wird WLAN normalerweise aktualisiert, sodass der zuvor aufgetretene Fehler wieder normal sein kann.

Die Methode ist wie folgt:

  1. Öffnen Sie die WiFi-Administrationsseite (versuchen Sie: 192.168.1.1).
  2. Öffnen Sie nach dem Anmelden die Seite Einstellungen .
  3. Geben Sie die Geräteeinstellungen ein .
  4. Bitte starten Sie den Router dort neu.

Schließen Sie danach Ihren Computer oder Laptop erneut an das WLAN an und überprüfen Sie die Ergebnisse.

2. Führen Sie Ping aus

Führen Sie Ping CMD aus

Wenn WiFi verbunden ist, sollte das Internet sofort ausgeführt werden können. Wenn nicht, bedeutet dies, dass sich das WLAN in einem Problemzustand befindet, sodass es nicht reagieren kann.

Daher müssen Sie unter anderem die WLAN-Verbindung anpingen, um sie zu überprüfen.

Die Schritte sind wie folgt:

  • Schritt 1 . Klicken Sie auf die Schaltfläche Windows + R und geben Sie " CMD " ein. Ziel ist es, eine Eingabeaufforderung zu öffnen .
Öffnen Sie CMD unter Windows
  • Schritt 2 . Geben Sie auf der Eingabeaufforderungsseite " ping google.com -t " ein.
Ping bei Google
  • Schritt 3 . Bitte sehen Sie die Ergebnisse.

Das Bild oben ist ein Beispiel für einen normalen WiFi-Internet-Ping. Wenn es nicht antwortet, wird normalerweise eine RTO-Nachricht ( Request Time Out ) angezeigt .

Wenn eine RTO-Meldung angezeigt wird, starten Sie das Modem wie zuvor neu.

Lesen Sie auch: So verbinden Sie WLAN mit einem Computer (Schritte + Bilder).

3. Starten Sie den Dienst neu

Starten Sie den WiFi-Netzwerkdienst neu

In Windows wird jedes angeschlossene Gerät erkannt und gespeichert.

Im Zusammenhang damit gibt es eine Vereinbarung, bei der wir eine Aktualisierung des Service- WLAN durchführen können, die ziemlich leistungsfähig sein kann, um keinen Internetzugang in WLAN zu überwinden .

Außerdem kann diese Option auch auf allen Windows-Versionen verwendet werden, sodass es nicht schadet, es zu versuchen.

Die Methode ist wie folgt:

  • Schritt 1 . Geben Sie im Suchfeld " Adminisrative Tools " ein und öffnen Sie die Ergebnisse.
Administrative Verbindungstools
  • Schritt 2 . Suchen und öffnen Sie als Nächstes Dienste .
Windows-Dienst
  • Schritt 3 . Suchen Sie nach DHCP-Client und DNS-Client und starten Sie ihn neu .
Windows DHCP-Einstellungen

Versuchen Sie nach dem Ausführen dieser Schritte, die Verbindung zu Ihrem WLAN wiederherzustellen. Diese Methode hat sich als effektiv erwiesen, um das verbundene WLAN zu überwinden, jedoch keinen Internetzugang .

4. Führen Sie den Adapter deaktivieren aus

Deaktivieren Sie den WLAN-Adapter

Dieser Deaktivierungsadapter ist sehr effektiv, um verschiedene Probleme bei einer Internetverbindung zu lösen.

Nach meiner Erfahrung kann das Deaktivieren von Adaptern auch das Problem beheben, dass kein Internetzugang über WLAN mit einem Ausrufezeichen verfügbar ist.

Die Methode ist wie folgt:

  • Schritt 1 . Geben Sie in die Spalte der Such- Taskleiste " Netzwerk- und Freigabecenter " ein und öffnen Sie die Ergebnisse.
Öffnen Sie ein Netzwerk- und Freigabecenter
  • Schritt 2 . Klicken Sie anschließend auf Adaptereinstellungen ändern .
Ändern Sie das Adapter-Einstellungsmenü
  • Schritt 3 . Wählen Sie dann das WLAN aus, das Sie normalerweise verwenden, und klicken Sie auf Dieses Netzwerkgerät deaktivieren .
Deaktiviere WiFi
  • Schritt 4 . Klicken Sie anschließend erneut auf Dieses Netzwerkgerät aktivieren .
Aktivieren Sie WiFi

Versuchen Sie nun erneut, eine Verbindung zu Ihrem WLAN herzustellen, und prüfen Sie, ob die Meldung weiterhin angezeigt wird.

5. Löschen Sie die temporäre Datei

Temp-Datei löschen

Datei t emp ist eine Datei , die mit Windows geliefert wird . Zum Beispiel durch Durchsuchen von Aktivitäten , Spielen und dergleichen.

Nun, die Nutzung von WiFi ist ebenfalls enthalten, wissen Sie.

Diese temporäre Datei ist mehr oder weniger eine gespeicherte Cache-Datei . Seine Funktion besteht darin, die Windows-Leistung schneller laufen zu lassen.

Bitte löschen Sie die Datei , um das Problem des fehlenden Internetzugangs zu lösen :

  1. Klicken Sie auf die Windows - + R - Taste .
  2. Geben Sie " temp " ein und klicken Sie auf OK .
  3. Löschen Sie alle vorhandenen Dateien und Ordner .

Obwohl es verschiedene Funktionen und Vorteile hat, kann diese temporäre Datei dazu führen, dass WiFi auch keinen Internetzugang hat . Bitte löschen Sie es daher oben.

6. Ändern Sie DNS

Ändern Sie Windows WiFi DNS

DNS über WLAN wird normalerweise automatisch abgerufen, wenn eine WLAN-Verbindung hergestellt wird.

Nun, aber Sie müssen es nicht automatisch machen, da Sie den DNS auch manuell ändern können.

Basierend auf mehreren Quellen, die ich gelesen habe, kann das Ändern von DNS-WLAN auch das Problem des fehlenden Internetzugangs über WLAN lösen .

Die Methode ist wie folgt:

  • Schritt 1 . Öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter und geben Sie die Adaptereinstellungen ein .
Ändern Sie die Adaptereinstellungen in Windows
  • Schritt 2 . Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das verwendete WLAN, und klicken Sie dann auf Eigenschaften .
WiFi-Eigenschaften
  • Schritt 3 . Klicken Sie auf TCP / IPv4 und dann auf Eigenschaften .
WiFi Internet Protocol-Einstellungen
  • Schritt 4 . Ändern Sie die DNS-Einstellungen in "Manuell" und füllen Sie die DNS-Felder wie folgt aus:
Ändern Sie die DNS-Einstellungen in manuell

Als nächstes starten Sie den Computer zuerst, dann wieder die WiFi überprüfen.

Lesen Sie auch: Umgang mit Windows kann nicht einfach verbunden werden.

7. Setzen Sie die IP in CMD zurück

IP in CMD zurücksetzen

Die Eingabeaufforderung ist eine Windows-Anwendung, mit der verschiedene Fehler in Windows korrigiert werden können .

Um das Problem der WiFi-Verbindung zu lösen, gibt es auch eigene Befehle.

Die Methode ist wie folgt:

  1. Geben Sie im Suchfeld " CMD " ein.
  2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf CMD.
  3. Wählen Sie Als Administrator ausführen .
  4. Geben Sie den Befehl " ipconfig / flushdns " ein.
  5. Drücken Sie die Eingabetaste .

Geben Sie dann nacheinander die folgenden Befehle ein, während Sie die Eingabetaste drücken :

  • nbtstat -R
  • nbtstat -RR
  • netsh int ip reset c: resetlog.txt
  • Netshwinsock zurückgesetzt

Danach wird neu starten Sie den Computer.

Schließen

Das Problem von WiFi, das nicht verbunden werden kann, dann erscheint die Meldung " kein Internetzugang ", es wird immer ein problematisches Problem. Vor allem, wenn es behoben wurde, aber es erscheint immer wieder.

Mit den oben genannten 7 Möglichkeiten hoffe ich, dass das Problem des WiFi kein Internetzugang auf Ihrem PC oder Windows-Laptop vollständig gelöst werden kann und WiFi wieder normal werden kann.

Denken Sie daran, wenn Sie es versucht haben, es aber immer noch nicht können, besteht die Möglichkeit, dass der von Ihnen verwendete Anbieter tatsächlich Störungen aufweist.

Sie können sich an den Anbieter wenden , damit Überprüfungen und Reparaturen so schnell wie möglich durchgeführt werden können.

Könnte nützlich sein.

Ähnlicher Artikel