Startmenü Lösung Nicht anklickbar

Die Wahl von Windows 10 für PC oder Laptop bietet jetzt eine Reihe von Vorteilen. Da Windows 10 ein neues Betriebssystem von Microsoft ist, laufen unter anderem noch Updates.

Die Verwendung von Windows 10 ist jedoch möglicherweise nicht immer reibungslos. Manchmal können Probleme auftreten, auch wenn dies nicht oft vorkommt. Ob es sich um ein leichtes oder ein schweres Problem handelt.

Ein Problem, das auftreten kann, ist, dass das Startmenü in Windows 10 nicht angeklickt werden kann, wie hier erläutert wird.

Ursache Das Startmenü, auf das wir nicht klicken können

Ursache Dieses nicht anklickbare Startmenü kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Ausgehend von den Fehlern , bis beschädigte Dateien auf dem System vorhanden sind.

Darüber hinaus sagen einige Quellen auch, dass automatische Updates auch die Ursache sein können, wissen Sie. Der Grund dafür ist, dass die Aktualisierungsfunktion nicht immer reibungslos funktioniert . Vielleicht sind darin einige Probleme enthalten.

Kann hier nicht angeklickt werden. Wenn das Startmenü geöffnet wird, bewegen wir den Cursor darauf und die Objekte oder Elemente  im Startmenü (einschließlich der Objekte in der Taskleiste) reagieren überhaupt nicht.

Dies ist sicherlich ziemlich ärgerlich, wenn man bedenkt, dass das Startmenü und die Taskleiste die beiden am häufigsten verwendeten Elemente sind.

So überwinden Sie das Startmenü, auf das nicht geklickt werden kann

Nun, in diesem Artikel möchte ich ein wenig darüber sprechen, wie das Windows 10-Startmenü repariert werden kann, auf das nicht geklickt werden kann.

Hoffentlich funktioniert es auf Ihrem Laptop oder PC, auf dem dieses Problem auftritt, ja.

Sofort folgende Diskussion:

1. Beenden Sie die Aufgabe Windows Explorer

Das Startmenü und die Taskleiste sind immer noch Teil des Windows-Explorers, der kontinuierlich im Hintergrund ausgeführt wird, während Windows eingeschaltet ist.

Im Windows Explorer können natürlich keine Fehler auftreten . Beispielsweise verschwindet die Taskleiste oder so weiter.

Um dies zu überwinden, können Sie versuchen, die Endaufgabe auszuführen , da diese Option bekanntermaßen Fehler im Windows Explorer behebt .

So beenden Sie Aufgaben im Windows Explorer:

Schritt 1 . Öffnen Sie zuerst den Task-Manager . Der Trick, klicken Sie auf Strg + Alt + Entf .

Schritt 2 . Klicken Sie nach dem Öffnen des Task-Managers mit der rechten Maustaste auf die Anwendung Explorer.exe und dann auf Task beenden .

Beenden Sie die Windows Explorer-Aufgabe

Schritt 3 . Nachdem Sie auf die Schaltfläche Aufgabe beenden geklickt haben, ist Ihre Windows-Anzeige ohne Taskleiste und Symbol leer . Um dies zu überwinden, müssen Sie nur Ihren Windows Explorer wiederherstellen.

Klicken Sie im Trick auf Datei und wählen Sie dann Neue Aufgabe ausführen (im Task-Manager).

Neue Aufgabe

Schritt 4 . Klicken Sie anschließend auf Durchsuchen und wechseln Sie zu C: Windows . Die Anwendung Explorer.exe finden Sie hier. Klicken Sie nach dem Meeting auf Öffnen .

Windows Explorer

Schritt 5 . Versuchen Sie nun nach der Wiedereröffnung des Explorers erneut, Ihr Startmenü zu überprüfen.

Lesen Sie auch: So überwinden Sie Windows Explorer funktioniert nicht mehr (wieder normal).

2. Überprüfen und Reparieren Corrupt System - Dateien

Wie ich schon sagte, korrupte System - Dateien können auch eine der Hauptursachen von Startmenü Probleme sein, die nicht reagieren , wenn darauf geklickt.

Warum wird die Datei erhalten beschädigt ? Die Antwort kann mehrere Gründe haben. Beispielsweise ist eine Komponente beschädigt, von einem Virus angegriffen oder beim Aktualisierungsvorgang in Windows Update fehlgeschlagen.

Nun, die speziell für Fehlerbedingungen Updates , dann können Sie jetzt tun , ist zu überprüfen, und dann die Reparatur - Datei - das Dateisystem beschädigt ist es.

Auf diese Weise kann das Startmenü wieder normal sein.

Die Methode ist wie folgt:

Schritt 1 . Öffnen Sie den Task-Manager auf die gleiche Weise wie zuvor, d. H. Klicken Sie auf Strg + Alt + Entf .

Fahren Sie erneut fort, indem Sie anschließend die neue Aufgabe ausführen. Klicken Sie auf Datei > Neue Aufgabe ausführen .

Neue Aufgabe im Task-Manager

Schritt 2 . Geben Sie in das dafür vorgesehene Feld " Powershell " ein und aktivieren Sie die Option " Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen " .

Klicken Sie auf OK, falls Sie dies bereits getan haben.

Power Shell

Schritt 3 . Jetzt, nach der Powershell - Fenster öffnet sich , hier werden wir eine Funktion ausführen namens Systemdateiprüfung , die wir finden benutzen korrupte Dateien , wie sie auch fix.

Es ist ganz einfach, geben Sie einfach " sfc / scannow " in PowerShell ein und klicken Sie auf " Enter" .

sfc / scannow

Für eine lange Zeit benötigt der Prozess selbst Zeit, die nicht gleich ist, abhängig von der Geschwindigkeit der Festplatte und Ihren allgemeinen Computerspezifikationen.

Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, korrigiert der System File Checker den Fehler sofort , sodass er wieder normal ist.

Schritt 4 (optional) . Das Reparieren einer beschädigten Datei ist nicht unbedingt 100% sicher.

Manchmal kann es sein , Datei - die Datei angegeben , die nicht repariert werden können, da die Quelldateien , die nicht mehr existieren, oder in der Tat die Datei vollständig gebrochen wurde.

Dazu können Sie die fehlende Quelldatei über Windows Update erneut herunterladen .

Der Trick: Verbinden Sie zuerst Ihren Computer oder Laptop mit dem Internet, geben Sie dann " DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth " ein und klicken Sie dann auf die Eingabetaste .

Nun, für die Länge des Prozesses ab Schritt 4 hängt es vom spezifizierten PC sowie der verwendeten Internetverbindung ab. Außerdem, wenn die Dateien wurden beschädigt es eine Menge von Zahlen ist, dann ist der Download wird länger laufen.

Bitte brauen und trinken Sie zuerst Kaffee, während Sie warten.

Hinweis: Wenn Sie dies nicht können, geben Sie den Aktualisierungsbefehl über CMD ein.

3. Installieren Sie die Windows-Anwendung neu

Es gibt zwei Arten von Anwendungen in Windows, nämlich persönliche Anwendungen (die wir selbst installieren ) und Standardanwendungen von Windows.

Nun, worüber ich hier sprechen möchte, ist die Standard-Windows-Anwendung.

Die Standardanwendung kann jederzeit ein Startmenü auf Ihrem Computer erstellen, auf dem Fehler auftreten . Der Trigger kann von vielen Dingen, aber die am häufigsten ist , weil von Viren und geschieht beschädigt , wenn die Aktualisierung erneut.

Dann der Weg, um sie zu überwinden:

Schritt 1 . Bitte gehen Sie zuerst zu PowerShell .

Der Trick, klicken Sie auf Strg + Alt + Entf . Klicken Sie im Task-Manager auf Datei Neue Aufgabe ausführen , geben Sie " Powershell " ein und aktivieren Sie die Option Diese Aufgabe mit Administratorrechten erstellen . Klicken Sie auf OK, falls Sie dies bereits getan haben.

Windows Power Shell Task-Manager

Schritt 2 . Geben Sie in PowerShell den folgenden Befehl ein:

Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml"}

Klicken Sie anschließend auf Enter .

Installieren Sie die Standard-Windows-App neu

Schritt 3 . Schließlich müssen Sie nur noch auf die Neuinstallation der Anwendung warten . Um optimaler zu sein, empfehle ich, den Computer neu zu starten .

Lesen Sie auch: So beheben Sie das fehlende Windows-Volume- Symbol (wird erneut angezeigt).

4. Aktualisieren Sie Ihr Windows

Neben der Reparatur von Dateien kann ein Update unter Windows auch vorhandene Fehler oder Fehler beheben .

Microsoft stellt jedes Mal Updates zur Verfügung, um die Sicherheit zu verbessern.

Enthält auch das Problem des Startmenüs, auf das nicht geklickt werden kann. Sie können auch versuchen, das Windows-System auf Ihrem Computer zu aktualisieren, um das Problem zu beheben.

Um es zu aktualisieren, gibt es zwei Möglichkeiten, nämlich:

  • Verwenden von Windows Update.
  • Verwenden Sie den Windows 10 Update-Assistenten.

Verwenden von Windows Update

Schritt 1 . Geben Sie zunächst " Windows Update " in das Suchfeld ein.

Schritt 2 . Öffnen Sie als Nächstes Nach Updates suchen .

Auf Updates prüfen

Schritt 3 . Warten Sie nun auf den Vorgang. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu.

Hinweis: Wenn im Suchfeld (Startmenü) " Nach Updates suchen" nicht geöffnet werden kann, können Sie über Einstellungen danach suchen.

Verwenden Sie den Windows 10 Update-Assistenten

Windows 10 Update Assistant ist eine der Funktionen, die häufig zum Aktualisieren von Windows auf die neueste Version verwendet werden.

Informationen zu Update Assitant finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Seite zu Windows 10 Assistant.

Es gab auch Anweisungen zum Ausführen.

5. Installieren Sie Windows 10 neu

Was passiert, wenn die Reparaturoption fehlschlägt und Sie Windows aufgrund des begrenzten Internetkontingentproblems nicht aktualisieren können?

Die beste Lösung ist, dass Sie Windows 10 neu installieren müssen.

Diese Option selbst ist tatsächlich sehr effektiv, da alle Dateien , die beschädigt sind , garantiert zu 100% wieder normal sind.

Zusätzlich zur Neuinstallationsoption können Sie auch die Rücksetzoption ausprobieren .

Lesen Sie auch: So überwinden Sie ein fehlendes Startmenü oder eine fehlende Taskleiste in Windows.

Schließen

Also ein paar Informationen darüber, wie man das Windows 10-Startmenü überwindet, auf die nicht geklickt werden kann.

Dieses Problem ist eigentlich kein Problem, das häufig auftritt, aber manchmal von einigen Menschen erlebt wird. Da das Tutorial, um es zu beheben, auch nicht so viel ist, möchte ich es hier teilen.

Hoffentlich kann das obige Tutorial die Probleme in Ihrem Startmenü lösen, so dass es wieder normal wird.

Könnte nützlich sein.

Ähnlicher Artikel