So reparieren Sie einen 5B00-Drucker

Die Druckernutzung nimmt jetzt zu. Zum Beispiel Dokumente, die am häufigsten benötigt werden.

Der Drucker selbst bietet einfache Verwendungsmöglichkeiten. Nach dem Anschließen und Installieren des Treibers kann der Drucker sofort verwendet werden.

Trotzdem gibt es auch bestimmte Probleme, die den Druckvorgang unterbrechen und sogar nicht ausführen können.

Aber in der Regel können wir durch den herausfinden, Fehlercode , das angezeigt wird . Wie ich hier diskutieren werde, ist das 5B00.

Verursacht Fehler 5B00 im Drucker

Grundsätzlich ist die 5B00 Fehlermeldung auf dem Drucker tritt auf, weil die überschüssige Tinte ist fast voll. Dadurch wird der Druckvorgang gestoppt. Dieser Fehler signalisiert, dass wir das Problem sofort beheben müssen.

Verursacht Fehler 5B00 im Drucker

Das Kennzeichen dieses 5B00-Codes ist, dass der Druckvorgang, der ausgeführt werden soll, gestoppt wird, wenn eine Meldung angezeigt wird. Dann flackern normalerweise auch die LED- Anzeigen am Drucker.

Dieser Fehler kann ausnahmslos bei allen Druckertypen auftreten. Zum Beispiel auf der Canon IP2700, 2770, Canon MG2870, Canon G2000 und anderen.

Umgang mit 5B00-Fehlermeldungen auf dem Drucker

Wie kann man es überwinden? Nun, es gibt einige, die getan werden können. Die meisten Fehler können wir durch spezielle Software beheben , die ich später erläutern werde.

Aber manchmal müssen wir den Drucker auch manuell reinigen . Besonders auf dem Stempelkissen . Das Folgende ist die vollständige Diskussion.

1. Setzen Sie den Drucker zurück

Am einfachsten ist es, den Drucker zurückzusetzen. Auf diese Weise können wir den Drucker zurücksetzen, sodass die 5B00- Fehlermeldung verschwindet.

Diese Methode ist wohl sehr effektiv. Ich selbst habe es mehrmals versucht und kann helfen, Druckerprobleme zu lösen. Die Schritte sind wie folgt:

  1. Bitte ziehen Sie zuerst das USB-Kabel des Druckers ab
  2. Außerdem entfernen auch das Druckernetzkabel
  3. Öffnen Sie die Drucker Fall drücken Sie dann die Power - Taste
  4. Schließen Sie das Netzkabel des Druckers weiter an, während Sie den Netzschalter drücken
  5. Drücken Sie immer noch den Ein- / Ausschalter und überprüfen Sie die LED- Anzeige , wenn der Netzschalter nicht leuchtet
  6. Später leuchtet die grüne LED auf. Wenn die LED nun aus ist, drücken Sie bitte zweimal den Netzschalter

Schließlich schließen Sie bitte den Drucker Gehäuse . Jetzt befindet sich der Drucker in der Standardposition . Hier können Sie versuchen, den Drucker erneut an den Computer anzuschließen, um ihn zu testen.

2. Verwenden eines Resetters

Dieser Resetter ist ein Service-Tool , mit dem der Drucker zurückgesetzt werden kann, jedoch im Softwaremodus . Einfach ausgedrückt, wir müssen nicht die zuvor genannten Schritte unternehmen.

Dieser Resetter ist wohl auch sehr effektiv. Ich empfehle Ihnen sogar, den Drucker mit einem Resetter zurückzusetzen.

Hier erfahren Sie, wie Sie versuchen, den Resetter zuerst nach dem von Ihnen verwendeten Druckertyp zu finden (normalerweise unterschiedlich). Als Beispiel für die Verwendung können Sie versuchen, diesen Artikel zu lesen.

3. Reinigen Sie den Drucker manuell

Schließlich müssen Sie den Drucker manuell reinigen, wenn die beiden vorherigen Ereignisse tatsächlich nicht erfolgreich waren.

Zur Reinigung selbst, nämlich auf dem Stempelkissen. Sie können ein Tuch oder ähnliche Gegenstände verwenden, um den Schmutz auf dem Stempelkissen zu entfernen.

In diesem Fall können Sie die Komponenten austauschen und dann die Rücksetzmethode ausführen, wie im ersten Punkt zuvor erläutert.

Wie man es reinigt, habe ich nicht erklärt. Sie können versuchen, Youtube je nach verwendetem Druckertyp zu überprüfen.

Das letzte Wort

Daher die Diskussion darüber, wie der Fehler 5B00 auf dem Drucker behoben werden kann. Die 3 oben genannten Punkte müssen einzeln ausprobiert werden, damit der Drucker wieder normal sein kann.

Könnte nützlich sein.

Ähnlicher Artikel